Betriebsmedizin

Unsere betriebsmedizinischen Dienstleistungen umfassen Abklärungen und Beurteilungen von Mitarbeitenden in sicherheitsrelevanten Bereichen und anderen Tätigkeiten. Dabei steht die korrekte Einschätzung und Ermittlung der Arbeits(un)fähigkeit aufgrund der medizinischen Feststellungen, der vorhandenen Ressourcen und Defizite im Vergleich mit dem Anforderungsprofil im Fokus – immer mit dem Ziel, eine zuverlässige Risiko- und Verlaufseinschätzung einer Arbeits(un)fähigkeit zu erhalten.

Durch die langjährige Erfahrung unserer Betriebsmediziner/-innen können die Bedürfnisse der betroffenen Mitarbeitenden in der modernen Arbeitswelt vollumfänglich wahrgenommen und auf die konkreten Ziele, Herausforderungen und Rahmenbedingungen des Arbeitgebers abgestimmt werden.

Medizinische Expertisen

Beurteilung von Diagnose, Behandlung, Krankheitsverlauf, Arbeitsunfähigkeit und Prognose

Ein Mitarbeitender ist unfall- oder krankheitsbedingt ausgefallen und (teil)arbeits­unfähig. Sie als Arbeit­geber möchten wissen, wie lange der Mitarbeitende voraussichtlich ausfallen wird. In dieser frühen Phase einer Arbeitsunfähigkeit überprüfen wir die erhaltenen Diagnosen des Mitarbeitenden und geben dazu eine Einschätzung der voraussichtlichen Krankheits­dauer, der Prognose, der not­wendigen Wiederein­gliederungs­massnahmen und der möglichen Verweistätigkeiten.

Es werden allfällige Vorschläge für zu­sätzliche therapeutisch Mass­nahmen gemacht. Wir beurteilen die Arbeitsunfähigkeits­dauer und teilen Ihnen den Zeit­punkt der Arbeitswieder­aufnahme mit.

Angebot

Wir beraten Sie gerne persönlich.

Roman Schleifer freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.